Tine 2.0 Forum

It is currently Fri Apr 25, 2014 12:06 am


Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
Author Message
PostPosted: Wed Jan 27, 2010 12:10 am 
Offline
Tine 2.0 Community Contributor

Joined: Wed Jan 06, 2010 3:35 pm
Posts: 118
Hi,
ich beschäftige mich ja näher mit Tine und habe mich gefragt warum Tine selber id's erstellt?
Macht MySql das nicht auch für uns?
Bzw. die Integrität der Datenbank ist doch so an sich nicht gegeben oder?


Top
 Profile  
 
PostPosted: Wed Jan 27, 2010 9:28 am 
Offline
Tine 2.0 Community Contributor
User avatar

Joined: Sat Jan 02, 2010 12:06 pm
Posts: 487
Location: Germany
ich schätze mal, des es sich um ssid's wie in der windows/samba welt handelt, und da tine ja mit dem ldap tree kommunizieren kann, müssen solche id's halt erstellt werden.

Grüße

Kay

_________________
http://www.kay-strobach.de - Open Source Rocks


Top
 Profile  
 
PostPosted: Wed Jan 27, 2010 9:31 am 
Offline
Tine 2.0 Community Contributor

Joined: Wed Jan 06, 2010 3:35 pm
Posts: 118
Oke mit windows/samba bin ich noch nicht so weit ;)
Aber das wäre zumindest eine gute Erklärung!


Top
 Profile  
 
PostPosted: Thu Jan 28, 2010 11:21 am 
Offline
Tine 2.0 Core Developer
User avatar

Joined: Tue Nov 06, 2007 6:25 pm
Posts: 1151
1, die id's haben nichts mit md5 zu tun. Es sind ja id's und keine object hashes.
2. autoincrements haben einige Nachteile:
-> sind in nicht mysql db's mit sequenzen verbunden -> kompliziert muss nicht sein
-> sind bei bestimmten db replikations-verfahren nicht fortlaufend ... -> man kann sich also eh nicht drauf verlassen
-> der server muss id's vergeben -> blöd für offline clients, da muss dann ein ID-Mapping gemacht werden -> muss ja nicht sein
-> id's als strings lassen sich sehr gut fur hashes od andere sachen benutzten wenn man mit externen quellen arbeitet, z.B. LDAP UUID's

_________________
Cornelius Weiss
Tine 2.0 Lead Developer

Visit http://www.tine20.com for commercial support / consulting / development.
Visit http://www.officespot20.com for Tine 2.0 hosting.


Top
 Profile  
 
PostPosted: Thu Jan 28, 2010 11:25 am 
Offline
Tine 2.0 Community Contributor

Joined: Wed Jan 06, 2010 3:35 pm
Posts: 118
Das klingt aufklärend danke :)
Zur erkläreung:
Ich wollte das Konzept auch nicht in Frage stellen sondern nur ein bisschen Backend Info bekommen.

Vllt. Wäre sowas auch etwas fürs WIKI / FAQ?


Top
 Profile  
 
PostPosted: Thu Jan 28, 2010 11:30 am 
Offline
Tine 2.0 Core Developer
User avatar

Joined: Tue Nov 06, 2007 6:25 pm
Posts: 1151
ich fühlte es nicht in frage gestellt, ich wollte nur verbose sein ;-)

mit dem wiki ist ne gute idee, mach ruhig.

_________________
Cornelius Weiss
Tine 2.0 Lead Developer

Visit http://www.tine20.com for commercial support / consulting / development.
Visit http://www.officespot20.com for Tine 2.0 hosting.


Top
 Profile  
 
PostPosted: Thu Jan 28, 2010 11:34 am 
Offline
Tine 2.0 Community Contributor

Joined: Wed Jan 06, 2010 3:35 pm
Posts: 118
Wenn mein englisch mal so gut wäre diese Punkte zu übersetzten ...


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

Jump to: